• Nichtdurchhaltevermoegen

    Blogtext “Grenzen setzen – das Nichtdurchhaltevermögen” als kostenfreier Download Grenzen setzen bedeutet auch Situationen nicht durchhalten zu müssen: Das Nichtdurchhaltevermögen ist eine Sonderform des Nein-Sagens.

  • Grenzen setzen - nicht durchhalten - Stimmungsbild
    Achtsamkeit & Selbstfürsorge,  Selbsterfahrung

    Grenzen setzen – Das Nichtdurchhaltevermögen

    Noch vor einigen Monaten war mir meistens gar nicht bewusst, dass ich schlecht Grenzen setzen konnte. Ich dachte, dass ich ab und an „Nein“ sage, wäre doch ein gutes Zeichen. Im letzten Blogartikel vor dem Umbau von Kompasszeit habe ich darüber geschrieben, was das Nein sagen manchmal schwierig macht (die Reziprozität). Nein sagen können ist schon ein ziemlicher guter Anfang im Hinblick auf Grenzen setzen. Aber woran es bei mir hakte, war das Erkennen von Situationen, in denen ich über Grenzen hinausging und die Einsicht, dass es verantwortungsvoll wäre, diese Situationen nicht einfach durchzustehen.Beispielsweise blieb ich oft auf Veranstaltungen oder…